Wir alle lieben ein wunderschönes Ölgemälde, ob Realismus oder abstrakt, aber es gibt ein neues Kunstmedium in der Stadt und das ist digitale Kunst. Digitale Kunst kann umwerfend cool sein. Im Moment gibt es 12 verschiedene Arten von digitaler Kunst. Erfahren Sie hier mehr über jeden Typ.

Beispiel für illustrierte digitale Kunst

 Beispiel für illustrierte digitale Kunst

Die ganze Welt wird digital, und Kunst ist nicht anders!

Vorbei sind die Zeiten, in denen Künstler eine Papierleinwand brauchten, um ihre Kreativität zum Leben zu erwecken. Die Technologie hat Künstlern in den letzten Jahren eine Fülle digitaler Werkzeuge und Medien zur Verfügung gestellt. Es ist sicher zu sagen, dass digitale Kunst hier ist, um zu bleiben!

Egal, ob Sie ein professioneller Künstler oder ein Kunststudent sind, wir sehen keinen Grund, warum Sie sich nicht mit digitaler Kunst beschäftigen sollten. Aber wenn Sie sich noch nicht von der konventionellen Kunst abgewandt haben, kann die Idee, digitale Kunst aufzunehmen, nervöse Energie haben.

Sind Sie neugierig auf die verschiedenen Arten digitaler Kunst? Lesen Sie weiter, um mehr über 12 der häufigsten Typen zu erfahren, die Sie ausprobieren können.

Der Kürze halber haben wir diese Liste in zwei Kategorien unterteilt – rein computergenerierte und andere Formen. Lassen Sie uns ohne weiteres in alle Details eintauchen …

Verwandt: Holzwandkunst Ideen / Kinderzimmer Wandkunst Ideen / Man Cave Wandkunst Ideen

A. Rein computergenerierte digitale Kunststile

Wenn es sich um eine digitale Kunstform handelt, wissen Sie, dass irgendwann ein Computer ins Spiel kommt. Aber hier sind einige Arten von digitaler Kunst, die ausschließlich auf einem Computer generiert werden; Kein anderes Werkzeug wird vom Anfang bis zum Ende des kreativen Prozesses verwendet.

Datamoshing

Quelle

Beispiel für Datamoshing digital art

 Beispiel für Datamoshing Digital Art

Datamoshing oder Glitch Art ist heute eine der beliebtesten digitalen Kunstformen. Unabhängig davon, ob Sie ein Experte, Bastler oder Student sind, müssen Sie glitchy Meme oder GIFs gesehen haben. Aber wie erstellt man eines dieser viralen Glitch-Kunstwerke?

Bevor wir auf die Details des etwas komplizierten und zeitaufwändigen Datamoshing-Prozesses eingehen, möchten wir Sie wissen lassen, dass dies für Videos und animierte GIFs gilt. Der Glitch-Effekt wird durch Datenmanipulation von Mediendateien erreicht. Sie können verschiedene Software wie Avidemux verwenden, um Datamosh-Videos zu erstellen.

Moderne komprimierte Videos bestehen aus drei Arten von Frames – I-Frames, P-Frames und B-Frames. Sie würden mit diesen Frames einer Videodatei spielen, während Datamoshing. I-Frames speichern das gesamte Bild und benötigen keine zusätzlichen Informationen, um angezeigt zu werden.

P-Frames und B-Frames speichern nicht das gesamte Bild und benötigen einige Informationen aus dem vorherigen oder dem nachfolgenden Frame, um angezeigt zu werden. Diese Frames enthalten normalerweise gerade genug Daten, um den Unterschied oder die Änderung des Bildes vom vorherigen oder nachfolgenden I-Frame zu beschreiben.

Sie können aus zwei Standardtechniken wählen, um datamosh Videodateien:

  • Entfernen, Ersetzen oder Beschädigen eines I-Frames, sodass die Daten im nachfolgenden P-Frame auf das falsche Bild angewendet werden, wodurch ein Fehler entsteht.
  • Auswählen eines P-Frames und wiederholtes Duplizieren, sodass die darin enthaltenen Daten nacheinander auf das Bild in einem benachbarten I-Frame angewendet werden, um den Bloom-Effekt zu erzeugen.

Algorithmische Kunst

Algorithmische digitale Kunst Beispiel

 Algorithmische digitale Kunst Beispiel

Quelle

Algorithmische Kunst ist eine Form der generativen Kunst, die mit einem autonomen System von Computeralgorithmen erstellt wird. Eines der berühmtesten generativen Kunstwerke ist Kate Comptons Blumen.

Jeder digitale Künstler, der algorithmische Kunst schafft, ist als Algorist bekannt. Aber welche Rolle würdest du im Kunstschaffungsprozess spielen?

Als Algorist erschaffst du den Algorithmus, der wiederum die Kunst erschafft. Diese Algorithmen können aus Ausdrücken, Funktionen, Computercode oder anderen Eingabeformen in generativer, rechnerischer oder mathematischer Form bestehen.

Künstler können sich für einen deterministischen Algorithmus entscheiden oder ein bisschen Zufälligkeit einbeziehen. Ein deterministischer Algorithmus erzeugt bei jeder Iteration 100% identische Kunst. Die Einbeziehung eines Faktors wie eines externen Datenstroms oder eines Zufallszahlengenerators verleiht der von einem Algorithmus erstellten Kunst Abwechslung.

Es ist interessant festzustellen, dass die frühesten Aufzeichnungen algorithmischer Kunst aus den 1960er Jahren stammen. Aber das war keine rein digitale Kunst, da sie eher von einem Plotter als von einem Computer ausgeführt oder gezeichnet wurde.

Eines der bekanntesten Werke der algorithmischen Kunst ist Jack Ox‘ Visualisierung von Ursonate (Kurt Shwitters‘ erhaltene Musikpartitur).

Fraktale Kunst

Cooles Beispiel für fraktale Kunst

 Cooles Beispiel für fraktale Kunst

 Fraktaler digitaler Kunststil

 Fractal Digital art style

Quelle

Fractal Art ist im Wesentlichen eine Unterart der algorithmischen Kunst. Aber hier gibt es viel zu besprechen, also sprechen wir es als separate digitale Kunstform an. Die lexikalische Bedeutung eines Fraktals kann für Nicht-Mathematiker etwas verwirrend sein. In einfachen Worten ist ein Fraktal ein unendliches Muster, das über verschiedene Skalen hinweg ähnlich ist.

Fractal Art nimmt die Berechnung fraktaler Objekte auf und stellt sie als Animation, Standbilder und andere Medien dar. Sie können aus über einem Dutzend fraktalgenerierender Software wählen, kostenlos und kommerziell, um Fraktalkunst zu erstellen. Die Nachbearbeitung von fraktaler Kunst durch andere Software ist ein häufiger Trend auf diesem Gebiet.

Was ein Fraktal faszinierend macht, ist, dass Sie, egal wie weit Sie hineinzoomen, Wiederholungen desselben Musters sehen. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, Fraktale zu erstellen – eine kleine Änderung einer der Variablen kann zum Schmetterlingseffekt führen.

Einige der ersten und berühmtesten Fraktale sind:

  • Die Von Koch-Kurve oder Cantor-Kurve.
  • Der Menger Schwamm
  • Das Sierpinski Dreieck

 Beispiel für fraktale digitale Kunst

 Beispiel für fraktale digitale Kunst

Quelle

 Fraktaler Kunststil

 Fraktaler Kunststil

Quelle

Es gibt verschiedene Arten von fraktaler Kunst, von denen das Mandelbrot-Set als ikonisch gilt. Sie können Variationen des Mandelbrot-Sets finden, wie die Mandelbulb und die Mandelbox. Wenn Sie ein Mandelbrot-Set erstellen möchten, können Sie die Farbe der Ausgabe ändern, nicht jedoch das Formular. Dies liegt daran, dass der Erstellungsprozess gemäß einer Gleichung vorgegeben ist.

Interessantes fraktales Kunstbeispiel

 Interessantes fraktales Kunstbeispiel

Quelle

Lindenmayer-Systeme (oder L-Systeme) werden verwendet, um den Wachstumsprozess von Pflanzen anhand von Mustern von Formen, Linien und Farben zu beschreiben. Sie können L-Systeme auch verwenden, um die Morphologie verschiedener anderer Organismen zu modellieren.

Schönes Beispiel für digitale Kunstwerke

 Schönes Beispiel für digitale Kunstwerke

Quelle

Sie können andere Arten von fraktaler Kunst erkunden, z. B. Iterierte Funktionssysteme (IFS), Polynomfraktale, Newtonfraktale und quaternionische Fraktale.

Standbilder

Beispiel für digitale Standbilder

 Beispiel für Standbilder digitale Kunst

Quelle

Eine der häufigsten Arten computergenerierter digitaler Kunst sind Standbilder, sowohl 2-dimensional als auch 3-dimensional.

2D-Standbilder (auch bekannt als 2D-Computergrafiken) werden durch die Kombination von Text, geometrischen 2D-Modellen (Vektorgrafiken), mathematischen Gleichungen, digitalen Bildern (Rastergrafiken) usw. erstellt. Sie können Adobe Illustrator, Flash und andere leicht verfügbare Software verwenden, um 2D-Standbilder zu erstellen.

3D-Standbilder (auch bekannt als 3D-Computergrafiken) werden unter Verwendung von 3D-Darstellungen geometrischer Daten erstellt, die zum Rendern von Bildern oder zum Durchführen von Berechnungen gespeichert sind. Es basiert auf vielen der Algorithmen, die für 2D-Computergrafiken (Raster und Vektor) verwendet werden. Der Prozess der Erstellung von 3D-Computergrafiken kann in drei Teile unterteilt werden:

  • Modellierung, bei der das Computermodell der Form eines Objekts gebildet wird.
  • Layout und Animation, bei der die Platzierung und Bewegung verschiedener Objekte in einer Szene erfolgt.
  • Rendering, bei dem das Bild basierend auf Oberflächentyp, Lichtplatzierung und anderen Qualitäten generiert wird.

3D-Standbilder werden am häufigsten für Computeranimationen und Videospielgrafiken verwendet. Sie können verschiedene 3D-Modellierungs- und CAD-Software (Computer Aided Design) verwenden, um 3D-Grafiken zu erstellen.

CGI

CGI digitale Kunst Beispiel

 CGI Digital Art Beispiel

Quelle

Computergenerierte Bilder (CGI) haben als Form der digitalen Kunst eine außerordentliche Bedeutung erlangt. Es handelt sich sowohl um statische als auch um dynamische Bilder und verwendet hauptsächlich 3D-Computergrafiken anstelle von 2D-Computergrafiken. Sie haben mehr Kontrolle über computergenerierte Animationen im Vergleich zu herkömmlichen Animationstechniken.

Es ist wichtig zu beachten, dass Animationen, die auf 2D-Computergrafiken basieren, lediglich computergestützte und nicht computergenerierte Animationen sind. Der Prozess der CGI- oder 3D-Animation umfasst diese Schritte:

  • Objekte werden am Computer modelliert.
  • 3D-Figuren erhalten ein virtuelles Skelett.
  • Die endgültige Animation wird gerendert.

B. Andere Arten digitaler Kunst

Nachdem wir nun die verschiedenen computergenerierten digitalen Kunstformen besprochen haben, ist es an der Zeit, einige andere zu betrachten, bei denen die Abhängigkeit von Computern nicht so hoch ist.

Vektormalerei

Beispiel für Vektormalerei

 Beispiel für Vektormalerei

Ein Vektor ist ein Format, in dem Bilder gespeichert werden, und auch ein digitaler Mainstream-Kunsttyp, der dieses Format verwendet. Sie erfassen alle Linien und Formen in Bezug auf geometrische Formeln in der Vektormalerei. Was es interessant macht, ist der zusätzliche Komfort von Ein-Klick-Operationen wie Spiegeln, Prägen, Schatten werfen, Gruppieren, transparent machen, Farbe ändern und so weiter.

Sie können Vektorbilder vergrößern, ohne sich Gedanken über den Verlust ihrer Schärfe machen zu müssen. Sie können entweder eine grundlegende geometrische Form auswählen oder sie von Hand zeichnen, bevor Sie sie mit speziellen Werkzeugen transformieren, um ein manuelles Vektorbild zu erstellen.

Rastermalerei

Rastermalerei digitales Kunstwerk Beispiel

 Rastermalerei digitales Kunstwerk Beispiel

Quelle

Rastermalerei Beispiel einer Frau

 Rastermalerei Beispiel einer Frau

Raster ist wie Vektor ein Bildspeicherformat sowie ein Mainstream-Digitalmalertyp, der dieses Format verwendet. Es wird auch als Bitmap- oder Rastermalerei bezeichnet und ist die engste Alternative zur traditionellen Kunst auf Leinwand. Jede Farbe und Linie wird Pixel für Pixel auf der digitalen Leinwand registriert.

Es handelt sich um eine digitale Kopie eines physischen Kunstwerks, bei der alle Merkmale eines Originalgemäldes Strich für Strich digital wiedergegeben werden. Der einzige Nachteil, den wir bei der Rastermalerei erlebt haben, ist, dass sie nicht vergrößert werden kann.

Pixelkunst

 Beispiel für digitale Pixelkunst

 Beispiel für digitale Pixelkunst

Quelle

Beispiel für digitale Pixelkunst

 Beispiel für Pixel Digital Art

Pixel Art beinhaltet, wie der Name schon sagt, die digitale Erstellung von Bildern auf Pixelebene. Sie wissen es vielleicht nicht, aber die Chancen stehen gut, dass Sie mindestens einmal auf Pixelkunst gestoßen sind. Die meisten Videospiele und Computerspiele basierten damals auf Pixelkunst. Und fast alle Handyspiele verwenden es heute.

Pixelkunst kann allgemein als isometrisch und nicht-isometrisch klassifiziert werden. Wir empfehlen, spezielle Software wie Pixen und Krita zu verwenden, um Pixelgrafiken zu erstellen.

Integrierte Kunst

Fantastisches Beispiel für integrierte digitale Kunstwerke

 Tolles Beispiel für integrierte digitale Kunstwerke

Quelle

Integrierte Kunst ist auf dem besten Weg, das nächste große Ding in der digitalen Kunst zu werden! Es beinhaltet die Verwendung verschiedener Software für dasselbe Gemälde oder eines Programms zur Erstellung hybrider Gemälde. Einige der häufigsten Kombinationen sind:

  • Vektor- und Rastermalerei
  • Manuelle und computergenerierte Vektoren
  • Fotografie und Raster- oder Vektormalerei

Wir empfehlen die Verwendung einer speziellen Software wie ArtRage zur Erstellung integrierter Kunst. Die Kombination verschiedener Kunstformen war auf traditionellen Medien wie Leinwand nicht möglich. Künstler erhalten eine scheinbar unendliche Auswahl an Möglichkeiten, verschiedene Kunstformen digital zu integrieren.

Fotomalerei

Atemberaubende digitale Malerei Kunst

 Atemberaubende digitale Malerei Kunst

Quelle

Wie der Name schon sagt, beinhaltet die Fotomalerei die Erstellung eines Gemäldes mit einem Foto als Ausgangspunkt. Als digitaler Künstler, der Fotomalerei ausprobieren möchte, müssten Sie sich über die herkömmlichen Dunkelkammertechniken der traditionellen Fotoentwicklung hinaus wagen.

Photo Painting vereint Mal- und Bildbearbeitungssoftware, um Gemälden, die von Fotografien inspiriert sind, mehr Details und Ausdruck zu verleihen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Fotomalerei dem Fotorealismus ähnelt – Fotos auf Leinwänden so realistisch wie möglich zu duplizieren.

Sie können mit häufig verwendeter Software wie Corel Painter und Adobe Photoshop mit dem Malen von Fotos beginnen.

Digitale Collage

Beispiel für digitale Collagenkunst

 Beispiel für digitale Collagenkunst

Quelle

Beispiel für digitale Fotocollage

 Beispiel für digitale Fotocollage

Digitale Collage ist eine gängige und unkomplizierte Art digitaler Kunst, die mit jeder Standard-Farb- oder Bildbearbeitungssoftware erstellt werden kann. Es ist eine Technik, Bilder aus verschiedenen Quellen zu einer Collage zu kombinieren.

Während das Erstellen einer Collage mit physischen Kopien von Fotos schon immer üblich war, erfordert die digitale Collage die Verwendung digitaler Werkzeuge. Und der kreative Prozess findet am Computer statt. Eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen zum Erstellen digitaler Collagen war Picasa von Google, bevor es 2016 eingestellt wurde.

Digitalfotografie

Foto der Schweizer Alpen mit Digitalkamera aufgenommen

 Foto der Schweizer Alpen mit Digitalkamera aufgenommen

Die digitale Fotografie ist heute vielleicht die am weitesten verbreitete Art der digitalen Kunst, und das verständlicherweise! Die alten Kameras, die von Fotografen verwendet wurden, enthielten eine Fotorolle der Negative, während die neuen Digitalkameras mit SD-Kartenspeicher ausgestattet sind. Das zeigt, dass die Digitalisierung die Fotografie revolutioniert hat.

Diese digitalisierten Fotos werden nach der Aufnahme auf einen Computer übertragen. Sie können Spezialeffekte und Bildbearbeitungssoftware verwenden, um die Ergebnisse zu bearbeiten und zu optimieren. Der Betrieb von Digitalkameras erfordert eine Lernkurve, und Sie benötigen möglicherweise etwas Übung, um diese Kunstform besser zu beherrschen!

Zusammenfassend

Digitale Kunst erfordert den Einsatz digitaler Technologien und Werkzeuge als integralen Bestandteil des kreativen Prozesses. Wenn das nicht stimmt, kann man es nicht digitale Kunst nennen.

Mit dem Aufkommen der Technologie sind alle Aspekte unseres Lebens weitgehend digital geworden. Der Einfluss von Künstlern auf die Schaffung konventioneller Kunst betrug 100%, kann aber bei digitaler Kunst so niedrig wie Null sein.

Darüber hinaus erhalten Sie eine „Rückgängig“ -Option, wenn Sie Kunst auf einem Computer erstellen. Digitale Künstler genießen die Vorteile von Flexibilität, Spontanität und schnellerer Ausgabe im Vergleich zu herkömmlichen Künstlern.

Wir hoffen, dass eine der 12 Arten digitaler Kunst, die wir überprüft haben, Ihr Interesse wecken wird.

Bis zum nächsten Mal!

7PinterestFacebookTwitterFlipboardemail

7
AKTIEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.