Diese Frequenz wird oft als ‚Liebesfrequenz‘ bezeichnet, da sie eine bestimmte Art von tief verwurzelter natürlicher Beziehung zur umgebenden Natur herstellt. Diese Frequenz findet sich in fast allem, von der menschlichen DNA bis zum Chlorophyll. Dies gehört zu den Frequenzen mit nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteilen und mathematischer Bedeutung.

Die Schwingungen der 528 Hz schwingen mit und verbinden sich mit allen menschlichen Dingen um uns herum auf spiritueller und materieller Ebene. Die 528 Hz können als überragendes oder hervorragendes Beispiel für etwas beschrieben werden, das als Wunder oder Wunder bezeichnet werden kann. Es kann auch gesagt werden, dass es ein außergewöhnliches Ereignis ist, das alle menschlichen Kenntnisse, Kräfte und Naturkräfte übertrifft; Es kann auf eine übernatürliche oder göttliche Ursache wie Gott verwiesen werden. In der Antike nutzten die Heiler und Priester aus den sehr fortgeschrittenen Zivilisationen die 528Hz, um Wunder zu segnen, zu heilen und zu manifestieren.

Im zentralen Doppel befindet sich die Frequenz nicht direkt im Inneren, sondern die Hälfte davon erscheint direkt. Einfach, aus dem halben Doppel, wird 528 der zweite Ton sein. Wenn wir die 528 in die gleich temperierte Tonleiter aus zwölf künstlichen Tönen integrieren, dann sagen wir: „Es ist der erste Ton.“ Es ist jedoch die 10. Referenzfrequenz.

Die Frage, die sich jeder stellt, lautet: „Wie wird die Frequenz, die in der alten Zivilisation verwendet wurde, mein Leben positiv und gegenwärtig beeinflussen?“Oder sogar das Leben anderer Menschen?“ Es gibt eine sehr enge Verbindung zwischen der Natur und den 528 Hz. Zum Beispiel werden die 528 Hz-Schwingungen von Chlorophyll genutzt, wodurch Pflanzen etwas Energie aus natürlichem Licht ziehen können, was den Blättern die grüne Farbe verleiht. Bienen sind ein wesentlicher Aspekt von insektenbestäubten Blüten. Die Bienen bestäuben die Blüten, indem sie mit einer Frequenz von 528 Hz summen. Wenn wir krank werden, neigen wir dazu, mehr Grüns zu nehmen, dank der 528 Hz Frequenz ist Chlorophyll tatsächlich das effektivste und stärkste Heilpigment. Die Atemluft besteht aus 528 Hz. Sauerstoff ist Träger der 528 Hz-Resonanzelektronen.

Diese Frequenz ist auch im Wasser sehr wichtig. Unser Körper besteht zu fast 80% aus Flüssigkeit. Untersuchungen zufolge leiden wir alle unter dem grundlegenden Mangel an Liebe. Der Flüssigkristall ist ein Supraleiter aus Licht und Ton, der die Liebesfrequenz überträgt und uns so die Chance gibt, zu heilen. Die 528 Hz können in der Wasseraufbereitung eingesetzt werden. Zum Beispiel, im Jahr 2010, nachdem Öl in den mexikanischen Golf gepumpt wurde, löschten die 528 Hz und andere Arten von Solfeggio-Frequenzen das Wasser.

Im Allgemeinen hat die ‚Liebes‘ -Frequenz oder der ‚Wunder‘ -Ton zahlreiche Vorteile, die mit einigen Tiefs verbunden sind. Zum Beispiel erhöht diese Frequenz die Absorptionsrate von UV-Licht in die DNA einer Person. Andererseits heilt dieselbe Frequenz die DNA einer Person, indem sie die Entfernung von Verunreinigungen erleichtert, die zu Krankheiten oder Krankheiten führen können. Aus den Gedanken verschiedener Gelehrter geht es bei der 528-Hz-Frequenz um Freiheit, Liebe und Frieden. Die moderne Musik nutzt auch die 528 Hz in den Zwölfton-Temperamentskalen, die durch Vibrationsgrenzen gekennzeichnet sind. Frequenzbereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.