Omega3-Fettsäuren in Rindfleisch als Funktion der Zeit auf Getreide - at FreshBitesDaily.com Fleischrinder verbringen die ersten neun Monate ihres Lebens damit, auf Gras zu weiden und mit ihrer Mutter zu stillen. Es ist jedoch die zweite Hälfte ihres Lebens, die für den Nährwert Ihres Hamburgers entscheidend ist. Ein Jahr lang, bevor sie Ihren Tisch erreichen, beginnen die Rinder, die gesunden Omega-3-Fette in ihrem Gewebe durch eine weniger gesunde Sorte zu ersetzen. Es sind die Omega-3-Fette, die für die Gesundheit Ihres Gehirns und Ihres Herzens entscheidend sind; EPA und DHA sind zwei Schlüsseltypen gesunder Omega-3-Fettsäuren.

In einer Studie von 1993 im Journal of Animal Science fanden Duckett und Kollegen heraus, dass die herzgesunden Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA bei einer Getreidediät in nur einem Monat um die Hälfte zurückgingen. Nach sechs Monaten auf Getreide hatten das Steak und die Burger dieses Steers praktisch kein Omega-3-Fett.

Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl Omega-3-Fettsäuren im Muskel eines mit Gras gefütterten Ochsen vorhanden sind, dieses Steak kein Omega-3-Superfood ist.

Omega 3 Meeresfrüchte bei FreshBitesDaily.com Ein 100 Gramm Steak (etwa 3,5 Unzen) von einem mit Gras gefütterten Ochsen enthält etwa 100 Milligramm Omega-3-Fettsäuren. Schauen Sie sich die folgende Liste von Fisch und Meeresfrüchten mit dem höchsten Omega-3-Gehalt an. Selbst der niedrigste hat zehnmal mehr Omega-3 als das Rindfleisch.
Grasgefüttertes Rindfleisch hilft meinem Ziel, das Gesamtverhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren in meiner Ernährung zu reduzieren, aber es ist kein Ersatz für eine gute Fischquelle, insbesondere für Wildfische.

Wenn Sie sich für Omega-3-Fettsäuren zum Aufbau des Gehirns interessieren, könnten Sie sich für unsere Good Day Strategies-Serie zum Aufbau des Gehirns interessieren. Erfahren Sie hier mehr.

0 0 abstimmen
Artikelbewertung

0ANTEILE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.