Rennvideospiel-Apps Autofahren mobile Rennspiele
Foto: Das Nachrichtenrad

Das Navigieren in den felsigen Gewässern des kostenlosen mobilen Spielens erfordert sicherlich Ausdauer. Im schlimmsten Fall werden Sie einer endlosen Parade von nicht überspringbaren Anzeigen und halbgebackenem Gameplay ausgesetzt sein. Im besten Fall finden Sie eine Erfahrung, die eine beschämende Anzahl von Stunden verschlingt und Sie Tag für Tag zurückzieht. Für Rennspiele habe ich das in „Hill Climb Racing 2.“

Brauchen Sie ein Tune-up vor Ihrer nächsten Herausforderung?: Wenden Sie sich an einen zertifizierten Techniker

Eine bergige Verbesserung

Das erste „Bergrennen“ war eine einfache Angelegenheit: Fahren Sie so weit wie möglich, ohne dass Ihnen der Treibstoff ausgeht oder Sie auf den Kopf kippen. Je weiter Sie gehen, desto mehr Geld verdienen Sie, und je mehr Geld Sie verdienen, desto weiter können Sie Ihr Fahrzeug Ihrer Wahl aufrüsten. Auch die Steuerung ist einfach.Alles, was Sie tun müssen, ist auf der rechten Seite des Bildschirms nach unten zu drücken, um zu beschleunigen — oder nach vorne zu kippen, wenn Sie in der Luft sind — und nach links zu drücken, um zu bremsen oder nach hinten zu kippen.

„Hill Climb Racing 2“ greift dieses Konzept auf und erweitert es auf unzählige Arten. Um zu beginnen, ist alles, was das erste Spiel ausmachte, jetzt nur einsvon vier Modi in der Fortsetzung, jetzt „Abenteuer“ genannt.“ Es gibt auch einen Wettbewerbsmodus, in dem du gegen andere Spieler auf der ganzen Welt antrittst, in dem du einem Team beitreten kannst, um innerhalb einer Woche so viele Kilometer wie möglich zurückzulegen, um Auszeichnungen zu erhalten, und spezielle Events, bei denen du Kurse von der Hirtenlandschaft bis zum Mond bewältigen kannst.

Die Fahrzeuge von Hill Climb Racing 2

Während der Stil des Spiels Cartoony ist und seine Fahrer Karikaturen sind, gibt es eine überraschende Menge an Tiefe zu seiner Fahrzeugauswahl und Anpassung. Sie starten das Spiel mit dem Standardauto aus dem Originalspiel, das entsprechend als Hill Climber bezeichnet wird. Je nachdem, wie viel Geld Sie sammeln, können Sie jedoch Modelle freischalten, die vom relativ praktischen Dünenbuggy über eine Reihe wild floppiger Fahrräder bis hin zu leistungsstarken Speedstern wie dem Supersportwagen reichen.

Wenn das nicht genug ist, bietet jedes der verfügbaren Fahrzeuge von „Hill Climb Racing 2“ vier Upgrade-Kategorien wie Motorleistung, Reifenhaftung, Drehmomentverteilung und mehr, je nach Verwendungszweck des Modells. Jeder has20 diskrete ebenen, was bedeutet, dass jedes fahrzeug aufgerüstet werden kann insgesamt 100 mal.

„Hill Climb Racing 2“ ist nicht von stereotypen Free-to-Play—Problemen befreit – es gibt immer noch Anreize, reale Währung, intermittierende Werbepausen und dergleichen auszugeben. Der Unterschied für mich ist, dass es Ihnen viele Möglichkeiten gibt, Fortschritte zu machen, ohne Ihr hart verdientes Geld zu verschwenden, während es immer noch wirklich Spaß macht.

Auf der Suche nach einem eigenen Supersportwagen?: Treffen Sie die 2020 Chevy Corvette

<– So sieht Aaron tatsächlich aus.

Aaron wurde in einem Vorort von Toledo, Ohio, geboren und hat es geschafft, den größten Teil des Staates zwischen College und verschiedenen Spielereien zu durchqueren. Er studierte Videospielentwicklung und Filmwissenschaft und ist ein großer Fan beider Medienformen. Darüber hinaus steht er zur Verfügung, um zu erklären, warum Mad Max: Fury Road im Handumdrehen einer der besten feministischen Filme aller Zeiten ist. Zu seinen Bestrebungen gehört — ohne darauf beschränkt zu sein —, nicht versehentlich weitere Katzen zu adoptieren und einen verantwortungsvollen Schlafplan zu entwickeln. Weitere Artikel von Aaron.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.