Es ist wichtig, einen hochwertigen Haarglätter zu bekommen, um Ihr Haar in einwandfreiem Zustand zu halten und es nicht zu beschädigen.

Der Markt ist derzeit mit verschiedenen Geräten überfüllt – jedes behauptet, perfekt zu sein und Ihre Träume zu erfüllen. Aber nicht alle sind gleich – Sie müssen wählerisch sein und die tatsächlichen Eigenschaften jedes einzelnen berücksichtigen, damit Sie das Beste für Ihr Haar auswählen können. Und das wichtigste Merkmal jedes Haarstylers ist das Material der Platten.

Sehr oft hört man die Worte „Keramik“, „Turmalin“ und „Titan“

Aber was ist der Unterschied?

0. Die Aluminium

Vor langer zeit, in der Steinzeit der Flache Eisen produktion, alle die platten wurden aus Aluminium

Dieses metall ist eine hervorragende leiter von wärme, plus es ist licht und nicht sehr teuer, so es war die offensichtliche wahl für die produktion.

Allerdings hatte es einen großen Nachteil – Bei regelmäßiger Anwendung war es sehr schädlich für das Haar und es machte das Haar trocken und anfällig für Bruch.

Heutzutage werden nur die Haarglätter der niedrigsten Qualität nur aus Aluminium hergestellt

In den hochwertigeren Geräten wird es aufgrund seiner Wärmeübertragungseigenschaften nur als Basis für die Platten verwendet und dann mit einer oder mehreren Schichten anderer Materialien beschichtet.

  1. Keramik – Es ist ein nichtmetallisches, anorganisches Material, das negative Ionen produziert.Diese Technologie (Ionisation) schließt die Haarfollikel glatt zu erreichen, seidig results.It erwärmt sich schnell und verteilt die Wärme gleichmäßig.Keramik-Glätteisen / Haarglätter gleiten durch das Haar, ohne zu ziehen oder zu ziehen, was weniger Schäden durch Haken oder Bruch bedeutet. Übliche Keramikflacheisen bestehen aus Aluminium- oder Titanplatten, die mit Keramik beschichtet sind. Teurere und hochwertigere Keramikeisen werden aus Vollkeramikplatten hergestellt (wie die Golden Curl-Keramikgeräte).

Keramik Es erreicht jedoch nicht so hohe Temperaturen wie der Turmalin und die Titan-Glätteisen, die je nach Haar als gut und schlecht angesehen werden können:

  • Sie sind die sanftesten und verbrennen Ihre Haare viel seltener.
  • Wenn Sie sehr dickes oder grobes Haar haben, reichen diese möglicherweise nicht aus oder benötigen mehr Zeit, um die Ergebnisse zu erzielen, die Sie mit einem Turmalin- oder Titaneisen erzielen können.

  1. Turmalin

Es ist ein kristallines Mineral, das organisch hergestellt und zur Beschichtung der Platten eines Flacheisens verwendet wird. Dieser Edelstein kann sechsmal mehr negative Ionen produzieren als Keramik. „Es ist oft infundiert in Keramik und Titan platten zu produzieren auch gerader, glänzender ergebnisse.“- Folica.com . Wenn die negativen Ionen des Bügeleisens mit den positiven Ionen des trockenen Haares in Kontakt kommen, entsteht eine neutrale Ladung, die die Nagelhaut für glasiges, krauses Haar flach legt.

Die Turmaline Pro Styler von Golden Curl verwenden genau diese Technologie – Die Platten bestehen aus mit Turmalin angereicherter Keramik (Keramik liegt in Form eines „Öls“ vor“)

3. Titan

Die titanium ist die neueste technologie für die styling geräte.

Es hat zwei wesentliche Vorteile:

  • Schnellste Wärmeübertragung für sofortige und überlegene Ergebnisse, unabhängig vom Zustand des Haares.
  • Haltbarkeit, widerstand, geeignet für schwere salon nutzung, weniger für den täglichen gebrauch

Jedoch, halten in geist, dass die schneller und mehr langlebig ergebnisse könnte mehr schaden, wenn ihr haar ist sehr feine oder beschädigt von färbung. Und natürlich sind diese Art von Platten die teuersten. In einem Friseursalon benötigt ein professioneller Stylist schnelle, sehr dauerhafte Ergebnisse bei seinen Kunden und das Titan ist die beste Wahl.

Die Golden Curl Glam-Kollektion wird mit Turmalin-Titan-Technologie hergestellt. Dies bedeutet, dass die Kraft von Titan mit der Negativ-Ionen-Technologie des Turmalins kombiniert wird, die das Haar besonders glänzend, glatt und seidig macht. Es ist auch mit Keramiköl für zusätzlichen Schutz beschichtet.

Abschließend: Was sollten Sie wählen?

0. Alluminium – Nein, bitte tun Sie dies nicht zu Ihrem Haar.Jemals.

1. Keramik – Wenn Sie trockenes, dünnes oder strapaziertes Haar haben, das zusätzliche Liebe und Schutz benötigt, ist dies die beste Wahl. Ein professioneller Stylist sollte diese Option immer für seine Kunden haben.

2. Turmalin – Wenn Sie das Gerät täglich verwenden möchten und normales bis grobes Haar haben, ist dies das perfekte für Sie!

3. Titan – Wenn Sie mittleres bis grobes Haar haben, das nicht beschädigt ist, werden Sie diese Option lieben. Ihr Haar wird tagelang seidig, glatt und glänzend sein.

Auch wenn Sie ein professioneller Stylist sind und ein langlebiges Gerät benötigen, um schnelle und lang anhaltende Ergebnisse zu erzielen – holen Sie sich diesen Titan-Styler, Sie werden es nicht bereuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.