Sasuke Uchiha ist eine der Hauptfiguren in Naruto und er gehört zu den Favoriten der Fans. Sasuke ist der einzige Überlebende des Massakers des Uchiha-Clans, das eines der schlimmsten Dinge in der Serie ist. Es wurde von Danzo und seiner Wurzel orchestriert. Sasuke wurde von Itachi verschont, der sich nicht dazu bringen konnte, seinen kleinen Bruder zu töten.

Sasuke spielte eine wichtige Rolle in der Serie, insbesondere während des Vierten Großen Ninja-Krieges. Ohne seine Bemühungen hätte Kaguya nicht versiegelt werden können, was dazu geführt hätte, dass die Welt ins Chaos gestürzt wäre. Nach Naruto endete, Viele Dinge haben sich geändert. Viele Fans wissen vielleicht nicht, dass Sasuke einige Änderungen erfahren hat.

10 Erkannte seine eigene Tochter nicht

Sasuke schien nie der Typ zu sein, der sich niederlassen und eine Familie gründen würde, aber er tat es tatsächlich. Sasuke und Sakura heirateten und hatten eine Tochter. Es ist fair zu sagen, dass sich Sakuras Dividenden ausgezahlt haben, als sie endlich den Mann heiratete, den sie liebte.

Sasuke traf seine Tochter mehrere Jahre lang nicht und ihr erstes Treffen war nicht genau das, was sich einer von ihnen gewünscht hätte. Sasuke erkannte seine Tochter nicht und griff sie fast an.

9 Beherrschte den Rinnegan

Der vierte Große Ninja-Krieg war ein Segen für Naruto und Sasuke. Beide erhielten im Krieg wichtige Power-Ups, mit denen sie Madara Uchiha und Kaguya Otsutsuki besiegen konnten.

Hagoromo teilte seine Kräfte mit Sasuke und Naruto. Sasuke schaffte es, den Rinnegan in seinem linken Auge zu wecken, Das ist das stärkste Dojutsu in der Serie. Es dauerte eine Weile, bis Sasuke von seiner Macht erfuhr. Erst am Ende der Serie gelang es Sasuke, die volle Kontrolle über seinen Rinnegan zu erlangen.

8 Erlernte ein neues Raum-Zeit-Dojutsu

 Sasuke verwendet Raum-Zeit-Dojutsu

Jeder Naruto-Fan weiß, dass Sasuke während des vierten Großen Ninja-Krieges die Fähigkeit erlangt hat, Amenotejikara (eine der stärksten Rinnegan-Techniken) einzusetzen. Als der Krieg vorbei war, hatte Sasuke die Gelegenheit, mehr über seinen Rinnegan zu erfahren. Bald fand er heraus, dass sein Rinnegan ihm die Fähigkeit verlieh, durch Dimensionen zu reisen.

Diese Fähigkeit wurde erstmals in Boruto gezeigt, was die Fans benommen zurückließ. Mit dieser Fähigkeit konnte Sasuke Kaguyas Dimensionen erkunden und mehr über die Geheimnisse des Otsutsuki-Clans erfahren.

7 Lernte Einhanddichtungen, nachdem er im Krieg einen Arm verloren hatte

Nachdem Kaguya erfolgreich versiegelt wurde, wurde der vierte Große Ninja-Krieg endlich zu Ende geführt. Jeder Naruto-Fan erwartete ein reibungsloses Segeln, aber Sasuke hatte andere Pläne. Sasuke forderte Naruto zu einem letzten Kampf heraus, und er hoffte, Naruto ein für alle Mal töten zu können.

Der Kampf verursachte schweren Schaden an Naruto und Sasuke, was dazu führte, dass beide ihre Arme verloren. Naruto bekam eine Armprothese, aber Sasuke entschied sich, keine zu bekommen. So stand er vor der Herausforderung, Jutsu mit nur einer Hand zu werfen. Schließlich gelang es Sasuke zu lernen, Handsiegel mit nur einer Hand zu verwenden.

6 Erreichte das gleiche Niveau wie Naruto

Für den Großteil der Serie, Sasuke und Naruto konkurrierten immer gegeneinander. Sie trainierten viel mit dem alleinigen Zweck, die Oberhand in der Rivalität zu gewinnen, aber gegen Ende der Serie, Es war offensichtlich, dass Naruto klar gezogen hatte.

Sasuke war nicht bereit aufzugeben und so verbesserte er sich weiter. Als er eine bessere Kontrolle über seinen Rinnegan erlangte und neue Fähigkeiten entdeckte, gelang es Sasuke schließlich, Narutos Level zu erreichen.

5 Reiste durch die ganze Welt, um für seine Sünden zu sühnen

Sasuke hat in Naruto einige sehr schwere Verbrechen begangen. Er griff den Fünf-Kage-Gipfel an und verletzte Lightning A, was viele Fans dazu brachte, Sasuke zu hassen. Außerdem tötete Sasuke Danzo, der zu dieser Zeit als Hokage von The Hidden Leaf fungierte. Nach dem Ende des vierten Großen Ninja-Krieges versuchte er erneut, die fünf Kage zu töten.

Als er von Naruto besiegt wurde, wurde Sasuke verhaftet. Sasuke erkannte seine Torheit und nach dem Ende der Serie begann er als Sühne für seine Sünden um die Welt zu reisen.

4. Der Chinoike-Clan & Ihr einzigartiges Dojutsu, Ketsuryugan

 SASUKE UCHIHA Naruto

Nun, das mag für die Fans etwas verwirrend klingen, da Sasukes Reise rund um den Chinoike-Clan in Naruto Shippuden gezeigt wurde. Das Dojutsu wird in Sasuke Shinden enthüllt, einem Roman, der Sasuke folgt.

Der Roman behandelt Sasukes Abenteuer nach dem Ende des vierten Großen Ninja-Krieges. Es passiert also nach dem Ende der Serie. Es zeigt, wie Sasuke mit den letzten überlebenden Mitgliedern des Chinoike-Clans und ihrem einzigartigen Dojutsu umgeht, Ketsuryugan.

3 Zerstörte einen Meteor, um das Hidden Leaf Village zu schützen

 Sasuke zerstört Meteor

Nachdem Sasuke seine Reise der Erlösung begonnen hatte, drohte eine neue Bedrohung, die die Welt zerstören würde. Diese Drohung kam von Toneri Otsutsuki. Während Naruto im Weltraum mit Toneri zu tun hatte, war ein riesiger Meteor auf dem Weg, das versteckte Blatt zu zerstören.

In dieser Zeit der Gefahr musste jemand treten, um das Blatt zu retten. Sasuke nahm es auf sich, den Meteor zu zerstören und das versteckte Blatt vor der Zerstörung zu retten.

2 Erstellt seine eigene ähnliche Version zu Ice Release

Ice Release ist ein unterschätzter Kekkei Genkai und ein Kekkei Genkai zu sein bedeutet, dass es nicht von einer anderen Person kopiert werden kann. Es ist ohne Zweifel eine sehr mächtige Fähigkeit, die seinem Benutzer einen Vorteil in einem Kampf verschafft. Sasuke hat es geschafft, etwas ganz Ähnliches wie Ice Release zu schaffen.

Er benutzte die Wasserabgabe und kühlte sie mit der Windabgabe ab, was zur Bildung von Eis führte. Dies wurde mit Ice Release verglichen, aber Sasuke gab zu, dass es der Realität unterlegen war.

1 Bereitete sich darauf vor, jemanden für Hidden Leaf zu töten

Sasuke hat sich nach dem Ende der Serie sehr verändert. Er wurde viel vernünftiger und er hielt seine Gefühle davon ab, seiner Entscheidungsfindung im Wege zu stehen. Sasuke ist jetzt eine ruhige und gesammelte Person, Wer kümmert sich um das versteckte Blatt aus den Schatten.

Derzeit ist Sasuke nicht bereit, die Sicherheit des Hidden Leaf zu gefährden. Er ist bereit, jeden zu töten, der die Sicherheit des verborgenen Blattes gefährdet. Es ist eine große Veränderung von seinem früheren Selbst ohne Zweifel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.