was bedeuten die Zahlen und Buchstaben auf den Reifen?

Foto: toyohara

Auf den ersten Blick scheinen all diese Zahlen und Buchstaben an den Reifenseitenwänden unmöglich zu verstehen. Jeder Abschnitt enthält jedoch wichtige Informationen zu Reifentyp, Größe und mehr. Hier ist ein Blick darauf, was all dieser Reifentext bedeutet.

Marke und Modell

Der größte Typ an der Seitenwand eines Reifens gibt die Marke und das Modell an. Diese Informationen sind besonders nützlich, wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen — Sie möchten sicherstellen, dass alle vier Reifen übereinstimmen.

Reifentyp

Es war einfach, die Marke und das Modell Ihrer Reifen herauszufinden, aber der nächste Text, dem Sie wahrscheinlich begegnen werden, sieht aus wie ein Durcheinander von Buchstaben und Zahlen — zum Beispiel „P215 /65 R15.“ Äh, was?

Nun, fangen wir an, es aufzuschlüsseln. Der Buchstabe „P“ weist darauf hin, dass der Reifen für ein Personenkraftwagen ausgelegt ist. Es gibt auch LT für leichte Lastwagen und T für temporäre (denken Sie an Ersatz-) Reifen.

Reifenbreite

Wenn Sie mit unserem Beispiel „P215 / 65 R15“ fortfahren, sehen Sie als nächstes die Nummer 215. Dies gibt Ihnen die Breite Ihres Reifens in Millimetern an, wenn er von Seitenwand zu Seitenwand gemessen wird.

Seitenwandhöhe

Nach dem Schrägstrich ist die nächste Zahl in unserem Beispielreifen 65. Dies ist das Seitenverhältnis des Reifens oder sein Prozentsatz der Breite zur Seitenwandhöhe. In diesem Fall bedeutet 65, dass die Höhe des Reifens 65% seiner Breite beträgt. Multiplizieren Sie 215 mit 0, 65 und Sie erhalten 139, 75 Millimeter.

Als Randnotiz werden Reifen mit einem niedrigeren Seitenverhältnis im Allgemeinen für eine höhere Leistung gebaut, während Reifen mit einem höheren Seitenverhältnis im Allgemeinen eine komfortablere Fahrt bieten.

Reifenkonstruktion

Der nächste Teil unseres Beispiels „P215 / 65 R15“ ist der Buchstabe R. Dies bedeutet, dass die Reifen in radialer Bauweise gebaut sind. Ältere Reifen haben manchmal den Buchstaben D für „diagonal Bias“ oder B für „bias belted.“

Radgröße

Der letzte Teil von „P215/65 R15“ ist die Nummer 15. Dies zeigt an, dass der Reifen für eine 15-Zoll-Felge ausgelegt ist.

Wartung Ihrer Reifen: Wie Sie sie in gutem Zustand halten — und wann Sie sie ersetzen müssen

Was bedeuten die Zahlen und Buchstaben auf Reifen?

Bild: F l a n k e r

Maximale Last- und Geschwindigkeitswerte

Der nächste Text, den Sie sehen, ist eine Zahlen-Buchstaben-Kombination. Die Zahl ist die Tragfähigkeit oder die Menge an Gewicht, die es verarbeiten kann. Der Buchstabe ist die Geschwindigkeitsbewertung oder die Höchstgeschwindigkeit, für die der Reifen gebaut ist. Als Beispiel könnte ein Reifen mit 90R 1.323 Pfund sicher tragen und mit 106 Meilen pro Stunde fahren. Konsultieren Sie einen Last- und Geschwindigkeitsindex, um herauszufinden, was die spezifische Bewertung Ihres Reifens bedeutet.

Reifen datum

Ihre reifen wird auch haben eine kombination von buchstaben und zahlen genannt die DOT Code. Der wichtigste Teil dieser Kombination sind vier Ziffern, die angeben, wann Ihr Reifen hergestellt wurde. Zum Beispiel würde „2118“ bedeuten, dass der Reifen in der 21. Woche des Jahres 2018 hergestellt wurde.

Maximale Inflationsrate

Diese Bewertung wird im Allgemeinen als Pfund pro Quadratzoll (psi) und Kilopascal (kPa) ausgedrückt. Pumpen Sie Ihre Reifen jedoch nicht bis zu diesem Maximum auf. Für den empfohlenen Druck, Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung oder das Reifeninformationsetikett auf dem Türpfosten auf der Fahrerseite.

Uniform Tire Quality Grading (UTQG)

Dieses Qualitätsbewertungssystem stammt von der National Highway Traffic Safety Administration und liefert Informationen über die Profilverschleiß-, Traktions- und Temperaturwerte eines Reifens.

Laufflächenverschleißtests variieren von Hersteller zu Hersteller, daher ist diese Nummer nicht immer hilfreich. Die Traktion wird mit C, B, A und AA bewertet, wobei AA als die beste gilt. Temperaturbewertungen messen, wie gut der Reifen Hitze standhalten kann. Sie werden entweder als C, B oder A aufgeführt, wobei A das Beste ist.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu einem Reifen finden Sie in der obigen Grafik.

Sicher und vernetzt: Entdecken Sie die Vorteile des Fahrens mit OnStar

Quellen: US News & World Report, How Stuff Works

Caleb Cook, ein langjähriger Redakteur / Autor und kürzlich transplantierter Hoosier, lebt in Xenia, Ohio. Seine Lieblingsbeschäftigungen sind Lesen und Musik hören, obwohl er gelegentlich aus dem Haufen Bücher und Schallplatten in seinem Keller auftaucht, um im Sonnenlicht zu blinzeln. Sobald er sich wieder vollständig an die Außenwelt gewöhnt hat, kann er beobachtet werden, wie er mit seiner Frau rumhängt, ein neues Rezept in der Küche ausprobiert, Filme besucht, mit dem Hund spazieren geht oder in eine lokale Brauerei wandert, um sich zu erkundigen, was vom Fass ist. Weitere Artikel von Caleb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.