Sesamöl (香油, xiang you, 胡麻油, hu ma you) ist ein Speiseöl aus gerösteten Sesamsamen. Es hat eine transparente rotbraune oder bernsteinfarbene Farbe, ein angenehmes Aroma und einen starken nussigen Geschmack. Es wird normalerweise als Geschmacksverstärker in der chinesischen Küche verwendet.

Verwendung

Es gibt helle und dunkle Sesamöle. Für die chinesische Küche wird die letztere am häufigsten verwendet, wenn nicht anders angegeben. Dunkles Sesamöl hat einen niedrigeren Rauchpunkt und ist nicht zum Frittieren oder längeren Kochen geeignet.

Sesamöl kann zu Salaten, Suppen und gebratenen Gerichten hinzugefügt werden. Es wird oft am Ende des Kochens oder in kalten Gerichten hinzugefügt. Wenn es zu früh hinzugefügt oder zu stark erhitzt wird, verschwindet sein Aroma.

Beim Kochen chinesischer Gerichte wird dringend empfohlen, eine chinesische Marke anstelle einer aus Korea oder Japan zu kaufen. Aufgrund der unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden variieren der Geschmack und die Verwendung der verschiedenen Arten von Sesamöl erheblich.

Rezepte, die Sesamöl verwenden

Grüner Zwiebel-Tofu-Salat

San Xian Potsticker

Chinesischer gedämpfter Fisch

Beef Chow Fun

Gebratene Nudeln mit Garnelen und Gemüse

Kaufen

Sie können Sesamöl auf chinesischen Märkten finden.

Lagern

Lagern Sie Sesamöl in einer luftdichten Flasche an einem kühlen, dunklen Ort für bis zu 12 Monate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.