Was ist die Rolle eines PE-Lehrers?

Ein Sportlehrer ist für die Planung, den Unterricht und die Nachhilfe von Schülern in einer Schule verantwortlich. Sie unterrichten verschiedene Sportarten und bieten jungen Menschen die Möglichkeit, ihre sozialen und körperlichen Fähigkeiten zu entwickeln und zu verbessern.

Was bedeutet ein typischer Tag als Sportlehrer?

Ein Sportlehrer-Job ist ein sehr beschäftigter, interaktiver, interessanter und unterhaltsamer Beruf. Es ist definitiv nie langweilig!

Sie unterrichten 11- bis 18-Jährige im Sportunterricht und dazu gehören auch Prüfungskurse. Es erfordert viel Organisation, einschließlich der Organisation von After-School-Clubs und -Spielen.

Die Zeit wird auch damit verbracht, Unterrichtsstunden und Arbeitseinheiten zu planen, über die neuesten Forschungsergebnisse in Zeitschriften wie Physical Education Matters nachzudenken und über die neuesten Initiativen und Regierungspolitiken nachzudenken, damit sie den Schülern den größtmöglichen Nutzen bringen.

Was liebst du an deinem Job als Sportlehrer?

Ich liebe es, mit jungen Menschen zu arbeiten, und einen Job zu machen, den ich liebe, ist äußerst lohnend. Es ist großartig zu sehen, wie junge Menschen wachsen und gedeihen.

Ist es ein harter Beruf für dich als Sportlehrer?

Die ganze Papierarbeit kann mühsam sein, und auf dem Heimweg von einer Arbeit im Stau zu stehen, ist nicht großartig. Es wird auch nicht im Regen durchnässt, während Sie draußen unterrichten.

„Ich liebe es, mit jungen Menschen zu arbeiten, und einen Job zu machen, den ich liebe, ist äußerst lohnend. Es ist großartig zu sehen, wie junge Menschen wachsen und gedeihen.“

Wie bekomme ich einen Job als Sportlehrer?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Job als Sportlehrer zu bekommen. Versuchen Sie, GCSE PE und Post 16 Qualifikationen zu machen, die relevant sind (A Level PE; BTEC Sport). Sie können dann einen B.Ed in Physical Education oder einen entsprechenden Bachelor-Abschluss machen, gefolgt von einem PGCE- oder Schools Direct (SD) -Kurs. Wenn Sie den letzteren Weg nehmen, der finanziell besser ist, versuchen Sie, einen Sportabschluss zu wählen, der eng mit Sport verbunden ist, wie BA Physical Education oder BA Sports Coaching.

Ein sportwissenschaftlicher Abschluss ist weniger relevant.

Welche andere Erfahrung wird Menschen helfen, einen Job als Sportlehrer zu bekommen?

Es ist hilfreich, ein Jahr an einer Schule zu verbringen, bevor Sie sich für ein PGCE / SD bewerben (z. B. als Cover Supervisor oder Learning Support Assistant). Arbeiten Sie als Spielarbeiter / Jugendarbeiter in Ihrem Urlaub oder Camp America, um Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern zu sammeln. Finden Sie Erfahrungen, bei denen Sie junge Menschen coachen können – vielleicht in Ihrem örtlichen Sportverein.

Gehaltsspanne?

Ca. £ 21.000 bis £ 34.000 (ohne Londoner Gewichtung)

Für aktuelle Nachrichten, Ratschläge und Jobs in Lehre und Coaching besuchen Sie unseren speziellen Abschnitt zu diesem Sektor auf unserer Website.

Weitere Informationen zum PGCE PE-Programm an der University of Reading finden Sie auf deren Website.

Sport Business Webinar Sport Medien Webinar Sport Coaching Webinar

Erhalten Sie Ratschläge von führenden Fachleuten, indem Sie sich unsere Webinarreihe ‚Karriere in‘ auf unserem YouTube-Kanal ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.