kleiner Blog

Wenn es um Ofenfilter geht, lautet die Faustregel für viele HLK-Profis: „Je billiger, desto besser.“

Glaubst du es nicht? Lesen Sie weiter…

HLK-Systeme sind nicht darauf ausgelegt, die Luftqualität im Haushalt zu verbessern, und Filter sind wichtig, damit der Ofen und die Klimaanlage ordnungsgemäß funktionieren. Billige Fiberglasfilter sind entworfen, um Staub, Rückstand und Haar vom gunking herauf das System zu stoppen. Während sie wenig tun, um Allergene und andere Reizstoffe herauszufiltern, hält Ihre Verwendung Ihr HLK-System sauber und effizient.

Einweg-Faltenluftfilter werden aus Polyester- oder Baumwollpapier hergestellt. Sie entfernen kleinere Partikel wie Sporen, Milben und andere Allergene. Der Kompromiss zu sauberer Luft besteht jedoch darin, dass die Systemleistung mit diesen Filtern abnimmt. Sie können dem Luftstrom mehr Widerstand entgegensetzen, wodurch der Betrieb des Systems teurer wird. Faltenfilter können auch den Gebläsemotor belasten, was sich auf die Kühlung in der Verdampferschlange auswirkt und möglicherweise dazu führt, dass die Spule vereist. Sie sind auch teurer als grundlegende Glasfaserfilter.

Während Faltenfilter die Luft besser reinigen als Glasfaser, gibt es bessere Möglichkeiten, die Luft effizient zu reinigen, ohne das System zu belasten. Einige Beispiele sind UV-Systeme, elektronische Luftreiniger und Medienluftreiniger.

Egal, ob Sie sich für Glasfaser entscheiden oder sich für Plissee entscheiden, das Wichtigste, was Sie tun können, ist, die Filter häufig zu wechseln. Ein sauberer Filter ermöglicht nicht nur, dass Ihr Ofen und Ihre Klimaanlage mit maximaler Leistung arbeiten, wodurch Sie Geld für Energiekosten sparen, sondern auch die Lebensdauer Ihres Ofens verlängern.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Raumluft frisch und sauber halten und mehr darüber erfahren können, wie Sie Ihr HLK-System effizient betreiben können, rufen Sie TR Miller unter (630) 357-4373 an oder besuchen Sie deren Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.